Call us toll free: +1 800 789 50 12
Top notch Multipurpose WordPress Theme!

Häufige Fragen

Wie funktioniert die Wasch Station?

Die Wasch Station ist ganz leicht zu benutzen:

Türe auf, Hund rein und anhängen, Türe zu. Geld einwerfen und Programm wählen.
Am Duschknopf muss der Knopf einmal gedrückt werden, dass das Wasser fliessen kann. Am Ende muss der Knopf noch einmal gedrückt werden, um den Wasserfluss wieder zu stoppen.
Hund waschen, spülen, pflegen, spülen, mit Floh- und Zeckenschutz behandeln. Duschkopf aufhängen.
Wasser mit den Hunden in Fellwuchsrichtung vom Hund streifen.
Fönschlauch abnehmen, Fönprogramm wählen.
Niedrige Stufe nutzt Umgebungsluft, die nicht extra aufgeheizt wird. Hohe Stufe erwärmt die Luft zusätzlich.
Hund belohnen!!!
Türe auf, Hund abhängen und herauslassen, Türe zu und bitte noch kurz die Station desinfizieren, sodass sich der nächste Hund auch wieder auf eine saubere Badewanne freuen kann.
Sollten Sie dennoch Fragen haben, kontaktieren Sie uns oder fragen Sie gerne das Personal im Zoomarkt.

Kann jeder Hund in die Wasch Station?

Ja. Vom Chihuahua über den Berner Sennenhund oder die Dogge können alle Hunde - oder Katzen, falls die das wünschen - in die Wasch Station. Sogar Ponys waren schon in der Station. Prinzipiell können alle Tiere in Hundegröße in die Station.

Zuhause muss ich mich praktisch ausziehen und mit dem Hund unter die Dusche stellen, sonst werde ich genauso dreckig und nass wie der Hund. Kann mir das an der Wasch Station auch passieren?

Nein. Die Wasch Station ist speziell so gebaut, dass Herrchen und Frauchen trocken bleiben und nur der Hund gewaschen wird. Die Türe erleichtert den Einstieg, und dient im geschlossenen Zustand als Spritzschutz. Bei unserer Station brauchen Sie sich weder ausziehen, noch müssen Sie eine wasserfeste Schürze anziehen, um nicht nass zu werden.

Mein Hund ist empfindlich bei Seifen und normalen Shampoos. Kann er in die Station, ohne dass Probleme befürchtet werden müssen?

Unsere Produkte sind seifenfrei und Allergiker geeignet, biologisch abbaubar und frei von Tierversuchen.
Prinzipiell gilt aber immer: sie wissen am Besten, was Ihrem Hund gut tut oder was er nicht verträgt. Falls Sie sich unsicher sind, fragen Sie Ihren Tierarzt.

Ich bin mir unsicher, ob mein Hund in die Wasch Station geht oder vielleicht davor Angst hat.

Sie sind der Rudelführer und damit geben Sie im wahrsten Sinne den Ton an. Dh. wenn Sie Angst haben, spürt das ihr Hund, denn er merkt, wenn Sie unsicher werden; dann wird Ihr Hund auch unsicher reagieren. Daher: seien Sie Ihrem Hund der Rudelführer, gehen Sie unvoreingenommen, sicher und bestimmt an die Sache, damit zeigen Sie Ihrem Hund, dass Sie keine Angst haben und er somit auch keine Angst haben muss. Nehmen Sie ganz spezielle Leckerlies mit, um ihn direkt im Anschluss sofort damit zu loben. So wird er die Wasch Station in guter Erinnerung behalten.
Wenn Sie dennoch Bedenken haben, fragen Sie einen Hundetrainer, ob er Ihnen dabei hilft. Sie werden sehen, wenn Sie Ihre eigene Angst oder Unsicherheit überwinden, werden Sie sehr viel bei Ihrem Hund in positivem Sinne bewirken.
Hunde sind Rudeltiere, die einen Rudelführer brauchen. Wenn Herrchen oder Frauchen aber selbst die Rudelführer-Rolle nicht übernehmen, kann es passieren, dass der Hund diese Rolle übernimmt, dadurch aber überfordert werden kann.

Was ist die Floh- und Zeckenspülung und wie wirkt sie?

Die Floh- und Zeckenspülung ist eine zusätzliche Spülung, die nach dem Waschen/Pflegen oder auch nur für sich angewendet werden kann. Sie verbleibt im Fell und wird nicht ausgespült.
Der Wirkstoff Pyrethrin wird aus Bunten Margeriten gewonnen und wirkt rein pflanzlich, ähnlich dem Teebaum- oder Neemöl.
Die Spülung wirkt bis zu 2-3 Wochen. Häufiges Schwimmen kann die Wirkungsdauer schneller reduzieren.

Der Föhn wird auf niedriger Stufe nicht warm.

Auf niedriger Stufe benutzt der Föhn reine Umgebungsluft, die nicht zusätzlich erwärmt wird.
Sie brauchen keine Angst haben, dass sich ihr Hund verkühlen kann, da die Luft genauso warm ist wie der Raum. Hunde sind im zweifelsfall bei Wind und Wetter im Freien, was extremere Umstände sind als an der Station.

Es ist kalt draussen und ich habe Angst, dass mein Hund sich verkühlen kann.

Wenn Sie mit Ihrem Hund bei nass-kaltem Wetter Gassi gehen, wird ihr Hund nass bei einstelligen Termperaturen und gegebenenfalls Wind. So extrem sind die Einflüsse der Hunde Station bei weitem nicht.
Wenn Sie einen Kälte-empfindlichen Hund haben bringen Sie am besten ein Hundemäntelchen oder eine Decke mit für den Nachhauseweg.

Wie kann ich den Trockenvorgang unterstützen?

 Einige Hunderassen haben eine dicke Unterwolle, die es fast unmöglich macht, den Hund ganz trocken zu bekommen.
Bringen Sie ein gutes Handtuch mit, entweder aus richtig dicker, saugfähiger Baumwolle oder ein gutes Microfaserhandtuch. Hiermit können Sie die Wasserperlen, die noch immer auf der Felloberfläche sitzen, aufsaugen und den Hund trocken rubbeln.

Mein Hund hat Flöhe. Kann ich ihn in die Wasch Station stellen?

Ja. Unsere Floh- und Zeckenspülung lässt Ungeziefer Reißaus nehmen. Unsere allererste Kundin war eine Golden Retriever Hündin, die voller Flöhe zu uns kam. Bei der Spülung konnten wir zusehen, wie die Flöhe die Flucht ergriffen. Bei akutem Flohbefall sollte die Spülung nach 3-4 Tagen wiederholt werden. Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Tierarzt, wie oft die Behandlung wiederholt werden sollte, um einen Rückfall zu verhindern.
Bitte denken Sie daran, die Station im Anschluss zu desinfizieren, um einen Flohbefall von nachfolgenden Hunden zu verhindern.